Forderungskauf

Forderungskauf

Der Forderungskauf ist nicht nur ein guter Weg, um schnell an liquide Mittel zu kommen, sondern er entlastet zusätzlich noch Ihre Mahnabteilung. Dadurch können Sie Zeit, Geld und Nerven sparen – und das ist immer gut.

Beim klassischen Forderungsverkauf kaufen wir Ihnen ein Paket Forderungen ab. Danach haben wir das Eigentum an den Forderungen und beginnen mit der Inkassobearbeitung. Sie brauchen sich dann nicht mehr um die verkauften Vorgänge kümmern und haben zusätzlich Ihre Forderungen in liquide Mittel umgesetzt. Diese können Sie nun anderweitig investieren.

Unser Hybrid ist ein Mix aus Inkasso und Foderungsverkauf. Im ersten Jahr arbeiten wir in Ihrem Auftrag, danach machen wir Ihnen ein Kaufangebot für die restlichen noch offenen Vorgänge. Das Kaufangebot ist optional. Sie können es annehmen oder die Akten bleiben einfach weiter bei uns in der Auftragsbearbeitung.

Warum ist das besser als die Forderungen direkt zu verkaufen?
Viele Schuldner bezahlen bereits nach den ersten zwei Mahnschreiben von uns. Der klarer Vorteil an der Auftragsbearbeitung ist, dass Sie mehr Entscheidungsspielraum haben. Dadurch geht die Beziehung zu Ihren Kunden nicht verloren. Somit können aus den Schuldnern wieder zuverlässige Kunden werden.

Die Schuldner die nach einem Jahr noch nicht bezahlt haben, können wir einfach und schnell beurteilen, da wir alle Informationen über diese haben. Die Schuldner sind sozusagen vorsortiert. Mit dem Verkauf der restlichen Akten können Sie dann einen Schlussstrich unter die Forderungen ziehen und damit abschließen.

Zusammenfassend haben Sie also die Vorteile aus der Auftragsbearbeitung und aus dem Forderungsverkauf vereint. Dabei bleiben Sie flexibel und unabhängig.

Beim Factoring treten Sie Ihre Rechnung noch vor Fälligkeit ab. Auf den Rechnungen steht also unser Bankkonto und wir überwachen die Zahlungseingänge. Sollte einer Ihrer Kunden nicht zahlen, werden wir mahnen und anschließend mit der Inkassobearbeitung beginnen. Sie erhalten somit schnell liquide Mittel. Wir übernehmen das Ausfallrisiko, dafür müssen Sie eine Factoringgebühr zahlen.

Erzähl mir mehr!

Sie wollen etwas genauer wissen? Kontaktieren Sie uns gerne. Wir sind sicher, dass wir Ihnen helfen können.

Sie können uns auch gerne anrufen unter +49 421 432 710 oder über unsere Chatfunktion anschreiben.

Die Vorteile von Forderungskauf und Factoring.

Ihre Vorteile

Schnelle Liquidität

Durch den Verkauf Ihrer offenen Forderungen erhalten Sie schnelle Liquidität, sodass Sie diese in andere Projekte investieren können.

Fokussierung

Sie können sich voll auf Ihre Kernkompetenz konzentrieren und müssen nicht den offenen Rechnungen Ihrer Kunden hinterherlaufen.

Enstlastung

Beim Verkauf Ihrer offenen Vorgänge treten Sie das Eigentum an die bfi Inkasso & Factoring ab. Dadurch haben Sie nichts mehr mir dem Vorgang zu tun und können diese abschließen.

Mehr davon?

Sie wollen etwas genauer wissen? Kontaktieren Sie uns gerne. Wir sind sicher, dass wir Ihnen helfen können.

Sie können uns auch gerne anrufen unter +49 421 432 710 oder über unsere Chatfunktion anschreiben.

Wenn... Dann Richtig

Unsere Arbeit unterliegt den Richtlinien des BDIU. Alle Inkassoschritte werden der jeweiligen Gesetzeslage angepasst.

Aber auch technisch suchen wir immer nach neuen Trends. Ob neue Kommunikationswege mit den Schuldnern oder die Weiterentwicklung unserer Inkasso-Software. Unsere IT findet immer neue Möglichkeiten.

Auswertungen und Statistiken jeglicher Art stellen wir unseren Kunden kostenfrei zu Verfügung. Wir sind mit ganzem Herzen bei der Sache, um gemeinsam das optimale Ziel zu erreichen.

Unsere Arbeit unterliegt den Richtlinien des Bundesverbandes deutscher Inkassounternehmen.

Sie haben eine konkrete Frage?

Schreiben Sie uns einfach. Wir kümmern uns um Ihr Anliegen. Gemeinsam finden wir die beste Lösung.

Wir melden uns dann bei Ihnen.